kerstner.at – IT Services

Je nach gewähltem Paket stehen Ihnen die folgenden Dienste zu Verfügung.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Support auf:

Dienste

1. FTP / FTPS

Wir stellen ausschließlich die sichere FTPS Variante zu Verfügung. Damit werden Ihre Daten sicher an unsere Server übertragen.

Dazu verwenden Sie bitte die folgenden Einstellungen:

  • Server: kerstner.at
  • Port: 21 (Standard)
  • Art: Explizites FTP über TLS
  • Übertragungsart: Passiv
  • Benutzer: Ihr Benutzername
  • Passwort: Ihr Passwort

Bitte beachten Sie, dass wir den Dateidienst SFTP mit 02/2019 deaktiviert haben. Verwenden Sie bitte daher ausschließlich FTPS.

2. SSH

Sofern Ihr Paket diesen Zugang freigeschalten hat können Sie sich auch direkt via SSH in Ihr Konto einloggen.

Dazu verwenden Sie bitte die folgenden Einstellungen:

  • Server: kerstner.at
  • Port: 12488
  • Benutzer: Ihr Benutzername
  • Passwort: Ihr Passwort

3. Verwaltungsoberfläche

Sie können Ihr Konto und die für Sie freigeschaltenen Dienste jederzeit und bequem selbt über die Verwaltungsoberfläche verwalten.

Dazu verwenden Sie bitte die folgenden Einstellungen:

  • Adresse: https://admin.kerstner.at/customer/
  • Benutzer: Ihr Benutzername
  • Passwort: Ihr Passwort

4. Webmail

Neben der Möglichkeit Ihr E-Mail Konto direkt in Ihrem E-Mail Program einzurichten steht Ihnen auch ein Webmail Zugang zu Verfügung:

  • https://webmail.kerstner.at
SPAM Erkennung & E-Mail als SPAM markieren

Sie können neben der automatischen SPAM Erkennung E-Mails bei Bedarf auch manuell als SPAM markieren um so die Filterung weiter zu verbessern.

Über das Webmail haben Sie die Möglichkeit E-Mails über die Option “Als SPAM markieren”  als SPAM zu markieren und damit die automatische Erkennung zu verbessern:

Webmail - E-Mail als SPAM markieren
Webmail – E-Mail als SPAM markieren
Ordnerfreigabe

Über das Webmail haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Postfach und/oder Ordner für andere Benutzer freizugeben (“Ordnerfreigabe”). Wählen Sie dazu in der Ordnerverwaltung jenen Ordner aus den Sie mit anderen Benutzern teilen möchten und wählen dann die Berechtigungen aus (Lesen / Schreiben / Vollzugriff). Berechtigungen können für Benutzer (E-Mail Adresse des Benutzers) und Gruppen (Gruppen E-Mail Adresse) gesetzt werden.

Kalenderfreigabe

Selbige Optionen stehen Ihnen auch für Ihre Kalender zu Verfügung.

Um Ihre Kalender auch in Ihrem Mailprogramm verwenden zu können nutzen Sie bitte den CalDAV Server:

  • https://caldav.kerstner.at

Die Zugangsdaten für die Verwendung des CalDAV Servers entnehmen Sie bitte Ihren Einstellungen im Webmail unter Kalendar / Kalendar synchronisieren.

Dort haben Sie auch die Möglichkeit Ihre CalDAV Verbindungen zu verwalten.

Automatisches Löschen

Sie haben über die Ordnerverwaltung auch die Möglichkeit Ordner automatisch nach einer definierten Zeit zu entleeren, z.B. den Papierkorb.

Als Optionen stehen Ihnen mehrere Zeiträume zwischen 1 Woche bis zu 4 Jahren zu Verfügung.

Verschlüsselung

Auch steht Ihnen über das Webmail die Option für das Signieren, sowie Verschlüsseln Ihrer E-Mails via PGP zu Verfügung.

Die dazugehörigen Einstellungen finden Sie im Bereich “Einstellungen” des Webmails.

2 Faktor Authentifizierung (2FA)

Optional haben Sie die Möglichkeit Ihre Anmeldung zusätzlich mittels 2 Faktor Authentifizierung zu erweitern. Als Quelle wird derzeit der Google Authenticator unterstützt.

Die dazugehörigen Einstellungen finden Sie im Bereich “Einstellungen” des Webmails.

5. E-Mail Server – Mailprogramm

Sie können Ihre E-Mails auch mit Ihrem präferierten Mailprogramm mit den folgenden Einstellungen abrufen:

  • Server: mail.kerstner.at
  • Protokoll: IMAPS (SSL/TLS)
  • Port: 993
  • Benutzer: Ihr Benutzername / Ihre E-Mail Adresse
  • Passwort: Ihr Passwort

Sie können Ihre E-Mails mit den folgenden Einstellungen versenden:

  • Server: mail.kerstner.at
  • Protokoll: SMTPS (SSL/TLS)
  • Port: 465
  • Benutzer: Ihr Benutzername / Ihre E-Mail Adresse
  • Passwort: Ihr Passwort

Bitte beachten Sie, dass für Anhänge eine Maximalgröße von 20MB erlaubt ist.

Die Gesamtgröße einer E-Mail (inkl. möglicher Anhänge) darf 35MB nicht überschreiten.

Grundsätzlich steht Ihnen auch STARTSSL über den Port 25 zu Verfügung. Wir raten aber dringend davon ab und empfehlen SMTPS zu verwenden.

6. Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass wir den Zugriff auf alle Dienste mit Ihrer IP Adresse aus Sicherheitsgründen automatisch sperren sollte die Anmeldung mehrmals fehlschlagen.

Wenn Ihr Zugang gesperrt wurde setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung: support@kerstner.at